Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Briefedition Spranger-Hadlich

Personenregister: C

Personenregister zum Briefwechsel zwischen Eduard Spranger und Käthe Hadlich: C

Caesar, Gaius Iulius

PND 100–44 v. Chr.

Calo, Ferdinand

PND 1814–1872; Philologe und Gymnasiallehrer aus Stettin

Calvin, Johannes

PND 1509–1564; frz. Reformator

Camille

vom 20. Januar bis 31. März 1913 Dienstmädchen Sprangers

Campenhausen, Hans von

PND 1903–1989; ev. Theologe; ab 1946 an der Universität Heidelberg

Carlyl

Dr., ehem. Lehrer von KH

Carlyle, Thomas

PND 1795–1881; schottischer Essayist, Geschichtsschreiber und Philosoph

Carneri, Bartholomäus von

PND 1821–1909; Dichter, Schriftsteller und Evolutionist

Carossa, Hans

PND 1876–1956; Arzt sowie Lyriker und Erzähler

Carrillo, Maria-Angelica

PND Berliner Studentin ESs aus Ecuador

Caselmann, Christian

PND 1889–1979; Pädagoge

Carstens, Anne

PND † 1924; Schülerin ESs

Caspar, Erich

PND 1879–1935; Historiker; seit 1920 Professor in Königsberg, 1929 in Freiburg und seit 1930 in Berlin

Caspari, Gertrud

PND 1873–1948; eine der bedeutendsten Kinderbuch-Illustratorinnen Deutschlands

Castiglione, Baldassare

PND 1478–1529; ital. Staatsmann u. Schriftsteller

Cassirer, Ernst

PND 1874–1945; Philosoph; ab 1906 Privatdozent in Berlin; 1919 Professor in Hamburg; 1933 entlassen; Emigration nach Großbritannien, Schweden und USA (ab 1941)

Cassirer, Max

PND 1857–1943; Onkel von Ernst Cassirer, Lokalpolitiker (Charlottenburg) und Unternehmer; er unterstützte die Odenwaldschule, die seine Tochter Edith mit ihrem Mann Paul Geheeb aufbaute; 1938 emigriert

Catt, Henri de

PND 1725–1795; Privatsekretär und Vertrauter von Friedrich II.

Catullus, Gaius Valerius

PND römischer Dichter des 1. Jahrhunderts v. Chr.

Cecilie (Deutsches Reich, Kronprinzessin)

PND 1886–1954; als Ehefrau Wilhelm von Preußens 1905–1918 die letzte Kronprinzessin des deutschen Kaiserreichs; blieb mit ihren sechs Kindern nach 1918 in Deutschland und setzte sich für Frauenbildung u. karikative Zwecke ein; sie lud ES seit 1926 mehrmals zu sich in den Cecilienhof ein

Cellini, Benvenuto

PND 1500–1571; ital. Goldschmied und Bildhauer

Celms, Teodors

PND 1893–1989; lett. Philosoph

Chamberlain, Houston Stewart

PND 1855–1927; Schriftsteller

Chang Tien Lin

PND Chin. Übersetzer von ESs Jugendspycholgie

Chen Jie

1885–1951; seit Sept. 1938 chinesischer Botschafter in Berlin

Chesterfield, Philip Dormer Stanhope of

PND 1694-1773; engl. Staatsmann und Schriftsteller

Cheval, René

PND 1918–1986; französischer Diplomat, Hochschuloffizier der Univ. Tübingen

Chiang Kai-shek

PND 1887–1975; chin. Politiker, Generalissimus und Militärdiktator während der Zeit der chinesischen Bürgerkriege sowie Präsident der Republik China in Taiwan

Chifu, Constantin

PND 1884–?, rumänischer Philosoph, 1913 in Jena promoviert

Chopin, Frédéric

PND 1810–1849; poln. Komponist und Pianist

Christ

† 1956; Ehemann von Elisabeth geb. Borries

Christ, Eberhard

* ca. 1932; Sohn von Elisabeth Christ, geb. Borries

Christ, Hans

PND 1884–?; Ordinarius für Kunstgeschichte an der TH Aachen

Christiansen, Broder

PND 1869–1958; dt. Philosoph

Christine

1919 neues Hausmädchen KHs in Kassel

Christmann (Frau)

Heimangestellte in der Zeppelinstr.

Ciano, Galeazzo

PND 1903–1944; ital. Politiker und Diplomat; von 1936–1943 ital. Außenminister

Cibis, Paul Anton

PND 1911–1965; Augenheilkundler; seit 1940 Oberassistent der Augenklinik der Universität Heidelberg; KH zeichnet wiederholt für ihn

Claaßen, Bert(h)a

Schülerin EDUARD SPRANGERs in der Böhmschen Mädchenschule; 1914 ist sie am Meininger Hoftheater

Claparède-Spir, Hélène

PND * 1873; Schweizer Schriftstellerin; Ehefrau des Schweizer Pädagogen Edouard Claparède

Clarion d'Haussonville, Ilse Gräfin

PND 1897–1966; Ehefrau von Siegfried Kähler

Claudius, Matthias

PND 1740–1815; Dichter und Journalist

Clauß, Marie

PND 1877–1963; Dr. med.; KHs langjährige Hausärztin in Heidelberg

Clauß, Mary

PND 1854–1930; Tochter von Kuno Fischer; Ehefrau des Verwaltungsjuristen Theodor Clauss (1847–1907)

Clauß-Ahles, Ingeborg

PND 1910–?; Ärztin; Adoptivtochter von Dr. med. Marie Clauß; übernimmt im Sommer 1956 deren Praxis und somit auch KH als Patientin

Clée, Arcan

Autor

Clemm, Adolf

PND 1845–1922; Geh. Kommerzienrat, aus Gießen stammender Mannheimer Unternehmer, seit 1895 Aufsichtsratsvorsitzender des Vereins Chemischer Fabriken AG Mannheim

Clemm, Hans

Sohn von Otto und Helene Clemm; 1909–1911 Zeichenschüler KHs

Clemm, Helene

1877–?; Tochter des Mannheimer Kaufmanns Felix Bassermann, verheiratet mit dem Mannheimer Unternehmer Otto Clemm (1871–1934, Neffe von Adolf Clemm)

Cochenhausen, Friedrich von

PND 1879–1946; Generalleutnant der Luftwaffe; seit 1939 Mitherausgeber der "Erziehung"

Cohen, Hermann

PND 1842–1918; Philosoph jüdischen Glaubens; gemeinsam mit Paul Natorp Schulhaupt des Marburger Neukantianismus; lehrte seit 1876 in Marburg Philosophie und zog 1912 nach Berlin, um dort an der "Hochschule für die Wissenschaft des Judentums" zu unterrichten

Cohn

 

Cohn-Hendel, Meta

PND 1883–?; Malerin und Radiererin

Collang (?)

Mitglied der Studiengemeinschaft

Comenius, Johann Amos

PND 1592–1670; eigentl. Jan Amos Komenský; tschech. Philosoph, Theologe und Pädagoge

Comte, Auguste

PND 1798–1857; frz. Mathematiker, Philosoph und Religionskritiker

Conant, James Bryant

PND 1893–1978; US-amerik. Chemiker, Wissenschaftspolitiker und Diplomat; 1953–55 amerikanischer Hoher Kommissar in Deutschland, 1955–57 Botschafter

Coné

Autor

Conrad (Tante)

† 1948; Ehefrau von Willi Conrad und Tante von Susanne Conrad

Conrad, Anna Jenny Susette Emilie (gen. Susanne oder Suse; seit 1934 offiziell Susanne)

PND 1890–1963; Studienrätin; zunächst Studentin, dann Freundin und 1934 Ehefrau EDUARD SPRANGERs

Conrad, Anton Ferdinand

PND 1852–1932; Rittergutspächter in Königsberg/Ostpreußen; Vater Susanne Conrads

Conrad, Bärbel

* ca. 1922; Tochter von Heinz Conrad aus 1. Ehe; Nichte Susanne Conrads

Conrad, Dieter

PND 1932–2001; Jurist

Conrad, Heinz

† 1941; Bruder Susanne Conrads aus Althof

Conrad, Lieselotte

1905–?; 2. Ehefrau von Heinz Conrad

Conrad, Richard

wohl Verwandter Susanne Conrads

Conrad, Willi

1867–?; Onkel von Susanne Conrad

Copei, Friedrich

PND 1902–1945; Pädagoge; Schüler EDUARD SPRANGERs; 1929 Promotion; Dozentur an der Pädagogischen Akademie in Kiel; 1933 wegen SPD-Mitgliedschaft entlassen; erhielt zunächst eine Anstellung in einer Dorfschule, dann von 1930 an in der Heerespsychologie tätig; fiel gegen Ende des Krieges

Coppius, Marie

PND 1871–1949; bis 1933 Heidelberger Kindergärtnerin und Fröbelpädagogin

Cording (Tochter)

Tochter von Hans Cording

Cording, Hans

deutscher Kaufmann in Yokohama

Corinth, Lovis

PND 1858–1925; Maler

Cornell (Frau)

Ehefrau von Elias Cornell

Cornell, Elias

PND 1916–2008; schwed. Architekturhistoriker

Cornitt

Freund Constantin Kügelgens aus Halle

Corti, Walter Robert

PND 1910–1999; Schweizer Philosoph und Publizist; 1946 Mitinitiator zur Gründung des Kinderdorfs Pestalozzi in Trogen

Coss, John Jacob

PND 1884–1940; amerikanischer Philosoph

Cranach, Lucas (der Jüngere)

PND 1515–1586; bedeutender Maler und Portraitist der Renaissance

Crohn

Arzt

Croner, Else

PND 1878–1940; Autorin von "Eduard Spranger, Persönlichkeit und Werk", Berlin 1933

Crotus Rubianus

PND 1480–1539; eigentl. Johannes Jäger; Humanist und Theologe

Crull, Wilhelm

PND 1876–1959; Diplomat und Jurist; Generalkonsul in Kanton und Yokohama

Csaki, Richard

PND 1886–1943; Kulturpolitiker; 1918–1933 Leiter des deutschen Kulturamtes in Hermannstadt; 1933–1943 Leiter des Deutschen Ausland-Institutes Stuttgart

Csaki-Copony, Grete

PND 1893–1990; Malerin, Zeichnerin und Lyrikerin; seit 1917 Ehefrau von Richard Czaki

Cuno, Wilhelm

PND 1876–1933; Politiker; von Nov. 1922 bis August 1923 Reichskanzler

Curie, Ève

PND 1904–2007; Musikerin und Schriftstellerin; Tochter von Marie und Pierre Curie; schrieb die Biographie ihrer Mutter

Curtius, Ernst Robert

PND 1886–1956; Romanist; 1929–1951 Professor für Romanische, später auch für Mittellateinische Philologie an der Universität Bonn

Curtius, Julius

PND 1877–1948; Jurist und Politiker (DVP); Außenminister 1929–1931

Cuyper, Erika (oder Cayper)

Bekannte der Damen Herbig und Gaß

Ćwikliński, Ludwik

PND 1853–1943; polnischer Klassischer Philologe, 1917–1918 geschäftsführender österreichischer Minister für Kultus und Unterricht

Cysarz, Herbert

PND 1896–1985; Germanist; 1928–1938 Professor für Germanistik an der deutschen Universität in Prag u. 1938–1945 an der Universität München

Czell

1942 Student ESs aus Siebenbürgen

Czernin von und zu Chudenitz, Ottokar Theobald

PND 1872–1932; 1916–1918 österreichisch-ungarischer Außenminister

zuletzt verändert: 30.08.2017